Schutzkonzept Schwimmschule beider Basel

Schutzkonzept Schwimmschule beider Basel

 

SCHUTZKONZEPT

Liebe Eltern, liebe Schwimmschüler, liebe Kursteilnehmer

Wir möchten Sie und Ihre Kinder gerne an unser aktuelles Schutzkonzept in de Hallenbädern erinnern. Im Rahmen der Massnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus (Covid-19) für den Betrieb von Einrichtungen verlangt der Bund ein Schutzkonzept. Ziel dieser Schutzmassnahmen ist es, die Verbreitung des Coronavirus zu verhindern und Übertragungsketten zu unterbrechen. 

Das Schutzkonzept beschreibt den Schutz der Sportlerinnen und Sportler, der Besucherinnen und Besucher sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir bitten Sie deshalb beigefügtes Schutzkonzept zu lesen und strengstens einzuhalten. 

Bitte beachten Sie insbesondere, 

  • dass Sie das Gebäude auf direktem Weg betreten und es auch direkt wieder verlassen. 
     
  • dass maximal eine (1) Begleitperson zulässig ist. Diese Person hält sich nicht im Gebäude auf, sondern kommt bloss zu Beginn und zum Schluss der Stunde in das Gebäude. 
     
  • dass für alle Personen ab 12 Jahren eine Maskenpflicht besteht. Die Maske darf bloss während dem Kurs abgelegt werden. 

Die Schutzmassnahmen sind für alle zwingend einzuhalten. Personen, welche die Schutzmassnahmen missachten oder den Anweisungen des Personals nicht folgen, können von der Anlage verwiesen werden. 

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und Vertrauen. 

Ihre Schwimmschule beider Basel

Elterninformationen mit aktuellem Schutzkonzept

Corona Update 19. Oktober 2020